Die Verbraucherzentrale NRW bietet im Juni noch zwei Online-Seminare aus dem Themenfeld Pflege via ZOOM an.
Interessierte können sich unter dem unten aufgelisteten links anmelden, die Seminare sind kostenfrei.

Betreuung und Betreuungsverfügung
Können Sie Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln und liegt keine Vorsorgevollmacht vor, bestimmt das Betreuungsgericht einen rechtlichen Betreuer. Durch eine Betreuungsverfügung können Sie festlegen, welche Person das Gericht als Betreuer auswählen soll. Sie können dem Gericht auch mitteilen, wer keinesfalls Betreuer sein soll. In unserem Online-Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zu den Themen Betreuung und Betreuungsverfügung.

Termin: 17. Juni von 17:00 - 18:00 Uhr
Hier geht’s zur Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/betreuung-und-betreuungsverfugung/471870

Heimentgelt und Entgelterhöhung im Pflegeheim
Wir erklären, wie sich die Kosten für einen Heimplatz zusammensetzen und welche Anteile Sie selbst übernehmen müssen. Außerdem erfahren Sie, in welchen Fällen Entgelterhöhung im Heim gerechtfertigt ist. Im Zusatzmodul (30 Min) klären wir Fragen rund um Einkommen und Vermögen zur Bezahlung des Heimplatzes.

Termin 1. Juli von 17:00 - 18:00 Uhr, danach Zusatzmodul 30 Min.
Hier geht´s zur Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/heimentgelt-und-entgelterhohung-im-pflegeheim/865104